Biographiearbeit (auch Biografiearbeit)

- gelebtes Leben für die Zukunft nutzen 

- für Menschen mit Interesse am Leben

 

Die Arbeit an der eigenen Biographie

  • hilft den eigenen "roten Lebensfaden" zu finden
  • Schwierigkeiten, die im Lebensalltag auftauchen zu verstehen, aus ihnen zu lernen und sie somit für die Zukunft unnötig zu machen
  • die Mitmenschen zu verstehen

  • dies schenkt soziale Kompetenz im Berufs- und Privatleben

Die kleinen Schritte der Selbsterkenntnis wirken sich auf unser Alltagsleben hygienisch aus. Mit einer Lebensführung, die von unserem Zentrum ausgeht und die seelisch-geistige Weiterentwicklung immer im Auge behält, können wir direkt unsere Gesundheitskräfte ansprechen. Althergebrachte Traditionen, Normen, Moralvorstellungen tragen nicht mehr. Die Sinnsuche offenbart häufig eine große Orientierungslosigkeit und Leere.

"Entscheidend ist nicht, was man uns antut sondern das, was wir selbst aus dem machen, was man uns angetan hat." (Jean-Paul Sartre, Paris 1970) 

Die Arbeit an der eigenen Biographie erfolgt zum Beispiel in der Kleingruppe: 

In einführenden Referaten lernen wir zunächst die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten, Spiegelungen, Krisenpunkte im menschlichen Lebenslauf kennen. Wir sprechen über die körperliche, seelische und geistige Entwicklung des Menschen. 

Jede Lebenszeit hat ihre besonderen Fragen und Aufgaben. 

Sind wir Menschen vielleicht selbst die Gestalter unseres Schicksals?

Anschließend teilen wir in der Kleingruppe – in vertraulichem Rahmen - eigene Erlebnisse zum Thema mit. Die Gruppenmitglieder unterstützen wesentlich den Bewußtwerdungsprozeß des Einzelnen durch ihr aktives Zuhören und ihre eigenen Schilderungen. 

Einfache künstlerische Übungen wecken die Freude am Spiel, zur Spontaneität, zum Staunen – auch im Lebensalltag.

Zum Beispiel im Einzelgespräch: 

Einzelgespräche sind auf Wunsch nach Art des "helfenden Gespräches" möglich. Hierbei wird die Fragestellung auf einer anderen Ebene als der rein intellektuellen betrachtet - z.B. durch Visualisierung. So können neue Lösungsansätze entdeckt werden.

Informationen zur Biographiearbeit erhalten Sie direkt in unserer Arzt-Praxis in Kreuzlingen.

 

Als Arzt berät Sie Dr. Engesser wie ein Coach oder Therapeut bei der Identitätsfindung und Aufarbeitung Ihrer Lebensgeschichte. Biographiearbeit hilft, bestehende Konfliktmuster zu identifizieren, aufzulösen sowie Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.

© 2013 Dr. med. EngesserDatenschutzhinweiseNutzungsbedingungenInhaltsverzeichnis
Home Leistungen Das Team Philosophie
KontaktImpressum
Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren